» organisiert den Dialog zwischen Fachleuten und Peerleadern, die sich in Angeboten und Projekten in der Jugend-, Sucht-, Gesundheits- und Präventionsarbeit engagieren.

» ist eine Plattform für Austausch und gemeinsames Lernen zur Peerarbeit.

» bietet aktuelles Wissen aus Praxis (Expertise und Erfahrungen) und Wissenschaft (Theorien, Studien,

Evaluationen).

» leistet einen Beitrag an eine gelingende Praxis (Professionalisierung).

» ermöglicht den Austausch zwischen Fachleuten und jungen Erwachsenen.

» stärkt die Vernetzung unter den involvierten Fachleuten (auch über Fachrichtungen und Sprachregionen

hinweg).

Grundlagen
Fachliteratur | Studien | Berichte
Gründung
Vereinsgründung | Netzwerk | Akteure
Mitglied werden
​Einzel- oder Kollektivmitgliedschaften
- bringt Euch aktiv ein!

Papiermühlestrasse 40H

CH-3014 Bern

Die Geschäftsstelle von PeerWork Schweiz wird bis 2019 durch die Stiftung aebi-hus geführt.

9699-57082d6a970c4.png